Von Daniel Rostetter, Tonchef

Lost in Translation – Dreh in Tokyo

5 Drehtage in der pulsierenden Metropole, ihres Zeichens grösste Stadt der Welt – was für ein Abenteuer: Zusammen mit Kameramann Matthias Dömötör und Realisatorin Barbara Seiler, durfte ich als Tönler den berühmten Dirigenten Paavo Järvi nach Japan begleiten und seine Proben, sowie den Live Auftritt mit dem NHK Symphonie Orchester, filmisch einfangen.
Neben Paavo ist natürlich die Stadt Tokyo der Star dieses Segments. Vorallem nach Sonnenuntergang zeigt sich die wahre Schönheit dieser Megacity. Der Mix aus Lichtern und Neonfarben, die Verschmelzung von moderner Architektur und alten Tempelanlagen, die Musik von den Werbetafeln… alles zusammen wirkt als wäre man 50 Jahre in die Zukunft gereist. Wir freuen uns auf den Beitrag, welcher im Rahmen der Sendung „Sternstunde Musik“ bald ausgestrahlt wird.